Selber machen statt kaufen,  Upcycling,  Weihnachten

DIY Upcycling Adventskranz aus Milchtüten

Okay, ich bin schon ein bisschen spät dran, aber lieber später als nie oder? 🙂

Falls ihr aber für dieses Jahr noch keinen Adventskranz habt, hab ich hier eine super Idee, wie ihr einen aus alten Milchtüten (oder Safttüten) basteln könnt! Und zwar solch süßen Häuser:

Ihr braucht dafür nur 4 leere, gesäuberte und getrocknete Tetra Paks von Milch- oder Safttüten.

Im 1. Schritt schneidet ihr bei den Milchtüten die Böden mit einem scharfen Cuttermesser ab. Je nach Belieben könnt ihr hier auch noch mehr wegschneiden, wenn ihr unterschiedlich große Häuser haben wollt. Achtet darauf, dass die Schnittkante gerade ist und die Milch-/Safttüte danach eben steht und nicht wackelt.

Im  2. Schritt bemalt ihr die Milch-/Safttüte dann an der kompletten Außenseite mit schwarzer Farbe, am besten eignet sich hier Acrylfarbe, da diese gut deckend ist. Alles gut trocknen lassen.

Dann zeichnet ihr mit Bleistift die Umrisse der Fenster und Türen auf eine Seite der Milchtüte auf und schneidet sie anschließend vorsichtig mit dem Cuttermesser aus. Hinter die Fenster (an die Tüteninnenseite) klebt ihr dann verschiedenfarbiges Transparentpapier. Ich hab noch ein paar Fensterstreben hinzugefügt, indem ich einfach Streifen aus schwarzem Tonpapier ausgeschnitten und dazugeklebt habe.

Dann habe ich noch mit weißem Kreidestift ein paar Details wie Fensterrahmen und Hausnummern hinzugefügt. Die Hausnummern sind dann übrigens die Nummern für den jeweiligen Advent! 🙂

In die Häuser könnt ihr dann Teelichter stellen und schon habt ihr euren Adventskranz fertig gebastelt! Durch die Aluminiumbeschichtung an der Innenseite der Milchtüten leuchten auch die Häuser wunderbar angenehm und erzeugen einen heimeligen Flair.

Ein kreativer Adventskranz und mal was anderes! 🙂

Ich hoffe, ich konnte euch inspirieren und ihr habt Lust, das Upcycling Projekt nachzubasteln!

Bis zum nächsten DIY,

Karin

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.